Self Storage für Gewerbetreibende – wie Sie und Ihr Business davon profitieren

mylager.de> News & Tipps> Self Storage für Gewerbetreibende – wie Sie und Ihr Business davon profitieren

Viele Kleinbetriebe stehen vor der großen Herausforderung, in ihren Lagerräumen Akten, Werkzeuge, Materialien und Produkte unterzubringen. Die dauerhafte Anmietung neuer Gewerberäume ist aus finanziellen Gründen kaum möglich und wirtschaftlich nicht sinnvoll, wenn sich der Bedarf an Lagerkapazität regelmäßig ändert. Daher sind Selbstlagerboxen eine effiziente Möglichkeit für kleinere Firmen, bedarfsgerecht Platz anzumieten.

Was sind Self Storages?

Self Storages sind einzeln begehbare und abschließbare Lagerboxen, die sich in größeren, beheizten Lagerhallen befinden. Diese einzelnen Parzellen sind in verschiedenen Größen verfügbar, die passend zum jeweiligen Raumbedarf gebucht werden können. Die Self Storages sind im besonderen Maße für Kleingewerbe wie Bauunternehmen, Installationsfirmen, Umzugsunternehmen, Flohmarkthändler oder Onlineshop-Betreiber geeignet.

Self Storages: Flexibilität durch anpassbare Lagerflächen

Insbesondere in den Großstädten ist jeder Quadratmeter Platz, den Gewerbetreibende benötigen, mit hohen Investitionen verbunden. Oft besteht die große Herausforderung darin, dass der Platzbedarf saisonal wechselt. Baufirmen beispielsweise haben in den Wintermonaten weniger Platzbedarf als in den restlichen Jahreszeiten. Ein Versandhandel, der sich auf den Verkauf von Saisonartikeln spezialisiert hat, benötigt über das Jahr verteilt ebenfalls unterschiedliche Kapazitäten. Statt die Hälfte des Jahres Geld durch ungenutzte Lagerräume zu verschwenden, profitieren kleine Betriebe von den flexiblen Lagermöglichkeiten eines Self Storages. Die Mindestmietdauer beträgt vier Wochen und der Mietvertrag kann monatlich gekündigt werden. Händlern und Handwerkern gelingt auf diese Weise eine vorausschauende und kostensparende Planung.

Auftragsbedingte Anpassung der Lagerfläche ermöglicht spontanes Wachstum

Ein Onlinehandel verzeichnet plötzlich einen rasanten Anstieg der Bestellungen. Die eigenen Lagerkapazitäten reichen nicht mehr aus, um die Produkte vom Hersteller in ausreichender Menge zu beziehen und bis zum Versand zwischenzulagern. Ohne zusätzliche Lagerkapazitäten müsste dieser Betrieb sprichwörtlich auf die Bremse treten, Kunden vertrösten oder sie mit langen Bestellzeiten zur Konkurrenz treiben. Ein Self Storage ermöglich Kleinbetrieben ein individuelles und auch rasantes Wachstum unabhängig von der einst angemieteten Gewerbefläche.

Welche Lagerform ist die richtige für mich?

Der Self-Storage-Anbieter mylager bietet unterschiedliche Lagerflächen für unterschiedliche Gewerbezwecke an.

  • Storage M
    Ideal geeignet für alle, die klein anfangen und beispielsweise im Home Office einen Onlineshop aufbauen und erste Waren außerhalb der Wohnung lagern wollen. Auch mobile Handwerksbetriebe, die Werkzeuge unterbringen müssen, profitieren von dieser Lagergröße.
  • Storage L / Storage XL als Waren- und Zwischenlager
    Diese Boxen sind beispielsweise ideal für Umzugs- und Entrümpelungsunternehmen geeignet, die nach einer Wohnungsauflösung oder einem Umzug Waren für den Weiterverkauf einlagern wollen. Sie können die Größe dieser Boxen mit einem mittelgroßen Zimmer bis hin zu einer Mehrzimmerwohnung vergleichen. Ideal ist dieser Self Storage auch als Warenlager für Saisonartikel geeignet.
  • Storage XXL zur Einlagerung großer und schwerer Geräte
    Diese Lagerboxen werden von Unternehmen genutzt, die Messe- und Eventmobiliar unterbringen wollen oder einen Versandhandel mit sperrigen Gütern betreiben.

Genau die passende Größe für Ihren Platzbedarf

Wieviel Raum Sie benötigen, hängt auch davon ab, wie oft Sie Zugang zur Lagerfläche in Anspruch nehmen. Müssen Sie beispielsweise täglich Zugriff auf die Sachen haben, dann planen Sie auch Freiflächen ein. Sollen die Waren über längere Zeit eingelagert werden, ohne dass Sie Zugriff darauf haben müssen, können Sie sie enger stapeln und dadurch einige m² einsparen.
Ein Self Storage bietet Ihnen flexibel anpassbare Lagerflächen, die Sie nach Bedarf und vorhandenen Kapazitäten auch beliebig vergrößern oder verkleinern können.

Was kostet ein Self Storage?

Durch die hohe Flexibilität im Hinblick auf die Größe der Boxen und auch die Lagerfrist an das vorhandene Budget sind die Self Storages für Unternehmen jeder Größe wirtschaftlich sinnvoll. Sie zahlen für die Lagerräume entweder einen Fixpreis pro Monat oder es wird exakt nach m² abgerechnet. Dadurch entstehen planbare Kosten, mit denen die Firmeninhaber kalkulieren können.

Jetzt Lagerflächen mieten

Lagerräume in prominenten Lagen mit guter Verkehrsanbindung

Kleinbetriebe können – wenn überhaupt – dann nur Lagerräume weit außerhalb in Industriegebieten oder auf umliegenden Dörfern mieten. Self Storages dagegen befinden sich in der Regel in prominenten Lagen mit hervorragender Verkehrsanbindung. Daher ist eine Einlagerungsbox für Kleinbetriebe nahezu die einzige Möglichkeit, in Großstädten wie Berlin, Hamburg und München Lagerflächen mit kurzen Wegen anzumieten.

Unbegrenzter Zugang zum Lagergut – 24/7

In den meisten Self Storages gibt es keine Uhrzeiten oder Öffnungsbeschränkungen. Wer einen Self Storage angemietet hat, bekommt einen eigenen Schlüssel oder einen Zugangscode, mit dem er die Räume jederzeit öffnen kann. Je nach Verfügbarkeit steht das Lager sofort zur Verfügung – ideal wenn sich kurzfristig etwas an dem Auftragsvolumen geändert hat.

Lagerkosten sparen mit längerer Mietzeit

Self Storage Anbieter wie mylager belohnen längerfristig abgeschlossene Mietverträge. Kleinbetriebe nutzen oft die Gelegenheit, die Mietdauer flexibel auf die eigene Auftragslage abzustimmen. Wer aber vorausschauender planen und eine Box für mehr als ein Jahr im Voraus buchen kann, bekommt einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent. Werden die Mietkosten gleich in voller Höhe beglichen, gibt es sogar einen 20 Prozent Rabatt auf den ursprünglichen Mietpreis.

Wo finde ich Self Storages in meiner Stadt?

Mylager hat Standorte mit Self Storage Lösungen in allen größeren Städten. Nutzen Sie die Standortsuche, um Lagerflächen in Ihrer Nähe zu finden. Nach der Eingabe der Stadt erhalten Sie eine Auswahl der verfügbaren Self Storages, die Sie günstig mieten können.