Häufige Fragen

1 Wie kommunizieren Sie bei mylager Ihre Maßnahmen und Empfehlungen an mich und die anderen Mieter?

Wir möchten unsere Mieter nicht mit Verbotsschildern bevormunden – stattdessen finden Sie an den Standorten von mylager an strategischen Stellen Hinweisschilder, Aushänge und Markierungen, welche die Hygiene- und Abstandsregeln mit einem Augenzwinkern in Erinnerung rufen. So sorgen wir alle gemeinsam dafür, dass sowohl Mieter als auch Mitarbeiter einen sicheren Aufenthalt bei mylager genießen können.

2 Setzen Sie die Hygienemaßnahmen mithilfe von Verboten um?

Bei mylager appellieren wir an die Eigenverantwortung unserer Mieter. Mit Empfehlungen für ein hygienisches Miteinander können wir gemeinsam einen sicheren Raum schaffen – viel besser als mit Verboten und Vorschriften.

3 Kann ich mir bei mylager die Hände waschen?

Alle Mieter und Besucher haben Zugang zu regelmäßig gereinigten Sanitäranlagen. Zudem steht in den Business Parks, in denen Ihr Self Storage von mylager liegt, an zentralen Stellen Desinfektionsmittel für Sie bereit, das regelmäßig aufgefüllt wird. Ebenso achten wir selbstverständlich darauf, dass Sie in den Sanitärräumen stets ausreichend Seife vorfinden.

4 Welche Hygienemaßnahmen werden von mylager vor Ort getroffen?

Auf den breiten Fluren sowie in den großzügig geschnittenen Eingangs- und Allgemeinbereichen lässt sich der Mindestabstand ganz einfach einhalten. Selbstverständlich achten wir bei mylager streng auf eine regelmäßige und gründliche Desinfektion und Reinigung aller Eingangs- und Gemeinschaftsbereiche sowie der Sanitäranlagen. Auch Kontaktpunkte wie Türklinken, Fenstergriffe, Lichtschalter usw. werden dabei ganz besonders berücksichtigt.

5 Wie lassen sich die Self Storages bei mylager andienen? Muss ich dafür einen Fahrstuhl nutzen?

Die allermeisten Lagerboxen liegen im Erdgeschoss mit ebenerdiger Andienung. Daher ist eine Fahrstuhlnutzung meistens nicht notwendig. In Ausnahmefällen erreichen Sie Ihr Self Storage über einen großen Industrieaufzug. So können Sie nicht nur sperriges und schweres Lagergut bequem zum Ihrem Lagerraum bringen, sondern auch ganz einfach den Mindestabstand einhalten. Selbstverständlich reinigen und desinfizieren unsere Mitarbeiter die Aufzüge regelmäßig und gründlich, ebenso wie alle anderen allgemein zugänglichen Flächen.

6 Wie funktioniert die Lüftung in den Gebäuden?

Zur Belüftung sind die meisten Gebäude von mylager nicht auf Klimaanlagen angewiesen, da sich die Fenster öffnen lassen. Zudem speisen sich unsere Klimaanlagen größtenteils aus Frischluft und sind daher auch aus hygienischer Sicht unbedenklich. Ein weiterer Vorteil: Viele unserer Gebäude haben hohe Decken, was zu einer besseren Luftzirkulation führt.

7 Lässt sich der Mindestabstand auch innerhalb der Gebäude einhalten?

Dank breiter Flure sowie großzügiger Eingangs- und Allgemeinbereiche können Sie auch im Gebäudeinneren bequem auf Abstand zu anderen Mietern und Mitarbeitern gehen.

8 Wann sollte ich mein Self Storage aufsuchen, um Kontaktsituationen möglichst zu vermeiden?

Erst einmal vorweg: Als Mieter haben Sie rund um die Uhr Zugang zu Ihrem Self Storage bei mylager. Das heißt, sie können selbst entscheiden, wann Sie vorbeikommen. So haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Lagerbox zu weniger frequentierten Zeiten aufzusuchen, um Kontaktsituationen bei der Anfahrt oder auf dem Gelände von mylager zu vermeiden.

Doch auch, wenn Sie Ihr Self Storage genau zur beliebtesten Zeit besuchen, können Sie ganz entspannt sein: Auf dem weitläufigen Gelände der Business Parks, in denen Ihr Self Storage von mylager angesiedelt ist, gehen Sie anderen jederzeit ganz einfach aus dem Weg. Zudem sorgen wir in kurzen Intervallen mit gründlicher Reinigung und Desinfektion für eine saubere Umgebung.

9 Gibt es an den Standorten von mylager genügend Parkplätze für Autos und Fahrräder?

Sämtliche mylager Standorte verfügen über ausreichend Stellplätze für Autos und Fahrräder, sodass Sie gern mit Ihrem eigenen Fahrzeug anreisen können. Da in Bus und Bahn die Einhaltung des Mindestabstands nicht immer gewährleistet werden kann, haben Sie so die Möglichkeit, auf Alternativen zurückzugreifen.

10 Kann ich auf dem ganzen Gelände den Mindestabstand zu anderen Kunden und Mitarbeitern einhalten?

Die Standorte von mylager liegen etwas abseits der Stadtzentren, was den Vorteil mit sich bringt, dass wir über sehr viel Platz verfügen. Meistens sind die Flächen von mylager Teil eines größeren Business Parks mit mehreren Bauten auf einem weitläufigen Gelände. Das bedeutet auch, jedes Gebäude hat seinen eigenen Eingangsbereich, sodass sich die verschiedenen Mieter und Mitarbeiter gut verteilen. Insgesamt werden Sie bemerken, dass Sie den Mindestabstand auf unseren Anlagen wie von selbst einhalten!

11 Werden die Mitarbeiter von mylager zum Thema Hygiene geschult?

Selbstverständlich werden alle Mitarbeiter von mylager in Hinblick auf unsere Hygienemaßnahmen und Empfehlungen umfangreich vor Ort geschult. Die von mylager festgelegten Prozesse und Vorschriften zu dem Thema sind ihnen bekannt und sie sind gut darauf vorbereitet, auf entsprechende Situationen richtig zu reagieren.

12 Kann ich zum Besichtigungstermin noch jemanden mitbringen?

Auf Grund der Abstandsregeln führen wir Besichtigungen momentan in der Regel mit zwei Personen durch: Ihnen und dem Center Manager. So lässt sich der Mindestabstand bequem jederzeit einhalten. Wenn Sie aus zwingenden Gründen weitere Personen zur Besichtigung mitbringen möchten, nehmen Sie jedoch gern Kontakt zu uns auf. Der Center Manager kann in diesem Fall die Besichtigung unter leicht veränderten Bedingungen mit Ihnen und Ihrer Begleitung abhalten.

13 Muss ich meine eigene Alltagsmaske zum Besichtigungstermin mitbringen?

Gern können Sie Ihre Alltagsmaske, die Sie auch zum Einkaufen o.ä. nutzen, mitbringen, auch ein Schal oder ein Halstuch kann den Zweck erfüllen. Sollten Sie keinen eigenen Mund- und Nasenschutz dabeihaben, hält unser Center Manager eine Maske für Sie bereit, welche Sie während Ihrer Besichtigung bei mylager tragen können.

14 Gibt es bei mylager eine Maskenpflicht?

An unseren mylager Standorten gibt es keine Pflicht, eine Alltagsmaske zu tragen – weder während der Besichtigung noch bei Besuchen Ihres gemieteten Self Storages. Um sich und andere zu schützen, empfehlen wir Ihnen jedoch, während Ihres Aufenthalts bei mylager insbesondere in den Innenräumen einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Unsere Center Manager tun dies ebenfalls.

15 Ich möchte meinen Self Storage bei mylager gern vorab besichtigen. Welche Hygienemaßnahmen treffen Sie dabei?

Selbstverständlich beachten wir die Empfehlungen zu Abstand sowie Hygiene und sorgen mit einer Reihe von Maßnahmen für einen sicheren Aufenthalt bei mylager. Darum finden unsere Besichtigungen nur zu zweit mit Ihnen und dem Center Manager statt. Dabei halten wir uns an den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Metern. Unser Infomaterial sowie Visitenkarten stellen wir Ihnen kontaktlos zur Verfügung, zudem erhalten Sie bei Bedarf Ihren eigenen Kugelschreiber von uns, den Sie anschließend mitnehmen können. Sämtliche Oberflächen und Kontaktpunkte wie etwa Türklinken, Tische und Stühle werden nach jeder Besichtigung gründlich gereinigt und desinfiziert.

Natürlich möchten wir Ihnen auch weiterhin wie gewohnt eine Erfrischung anbieten, wenn Sie zu uns kommen. Darum haben wir Getränke bereitgestellt, die Sie sich selbst nehmen können. Unser Geschirr wird hygienisch bei über 70 Grad gespült.

16 Ab wann kann ich mein Lager nutzen?

Unsere Self Storage Möglichkeiten sowie unsere Lagerhallen stehen Ihnen in der Regel an allen Standorten ab sofort zur Verfügung. So stellen wir sicher, dass Ihr Lagergut möglichst kurzfristig unter Dach & Fach kommt.

17 Zu welcher Uhrzeit habe ich Zugang zu meiner Lagerfläche?

Jederzeit! An allen unseren Standorten haben Sie rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche Zugang zu Ihrem Lagergut.

18 Wie bestimme ich meinen Raumbedarf?

Bei richtiger Möbeleinlagerung brauchen Sie für 20 bis 30 Umzugskisten oder einen halben Sprinter oder 15 bis 20m² Wohnfläche ca. 1 bis 2m² Lagerraum. Ab 3m² Lagerraum können Sie jeweils weitere 10m² Wohnfläche unterbringen, also 30m² Wohnfläche auf 3m² Lagerraum, 40m² Wohnfläche auf 4m² Lagerraum usw.

Wie oft brauchen Sie Zugang zu Ihrem Lager?

Grundsätzlich sollten Sie sich vor dem Einlagern auch die Frage stellen, ob Sie das Lager oft oder eher wenig nutzen möchten. Wenn Sie selten auf Ihr Lager zugreifen wollen, weil Sie die Sachen, welche Sie einlagern, nicht oft brauchen, dann können Sie sie beim Einlagern enger packen und hoch stapeln. So sparen Sie sich einige Quadratmeter an Lagerfläche.

Brauchen Sie dagegen sehr oft Zugang zu Ihrer Lagerfläche, da Sie die eingelagerten Dinge öfter brauchen, dann sollten Sie für einen Durchgang sorgen und auf einen guten Überblick in Ihrem Lager achten. Hier sollten Sie auf Nummer sicher gehen und besser 1 bis 2m² mehr mieten.

}

19 Wie bezahlt man die Lagermiete?

Während die erste Miete der Kunde selbst vornimmt – meist durch eine Überweisung, werden alle Lagermieten aber der zweiten Miete über eine Einzugsermächtigung abgebucht. So müssen Sie sich um nichts weiter kümmern.

20 Welche klimatischen Bedingungen herrschen in den Lagerabteilen?

Die klimatischen Bedingungen hängen davon ab, für welchen Standort und welche Lagerfläche Sie sich entschieden haben. Wir bieten unseren Kunden sowohl Kaltlagerhallen als auch beheizte Lagerfläche an. Grundsätzlich sind jedoch alle unsere Lagerflächen frostsicher.

21 Wann und wie kann ich meinen Lagerraum buchen und wie läuft die Einlagerung ab?

Sie können uns vor Ort ansprechen oder uns per Telefon oder E-Mail kontaktieren, um eine Besichtigung zu vereinbaren. Nach erfolgter Besichtigung, welche von Montag bis Freitag stattfinden kann, wird der Mietvertrag aufgesetzt. Sobald die erste Miete eingegangen ist, erfolgt eine Schlüsselübergabe. Diese kann zwischen Montag und Freitag stattfinden.

Nachdem Sie Ihren Schlüssel erhalten haben, können Sie 24 Stunden und 7 Tage die Woche auf Ihren Lagerraum zugreifen. Dank Lastenaufzug ist die einfache Beladung oder Entladung Ihrer Lagerfläche möglich.

22 Habe ich den Lagerraum für mich allein?

Alle Lagerabteile, in welchen die einzelnen Lagerräume zu finden sind, befinden sich in beheizten Hallen. Zu diesen haben grundsätzlich alle Mieter Zugang. Die einzelnen Parzellen jedoch sind nur durch einen Schlüssel zugängig. Dieser besteht aus einem physischen Schlüssel oder einem Schlüsselcode und befindet sich nur im Besitz des Mieters. Sie haben also Ihren Lagerraum für sich allein.

23 Gibt es Rabatte oder Sonderkonditionen?

Für alle Azubis, Studenten, Bundeswehrangehörigen, Senioren und Schwerbehinderte bieten wir auf alle unsere Lagerflächen 10 Prozent Nachlass! Doch damit nicht genug: Wer sich für eine Mietdauer von einem Jahr entscheidet, bekommt bei vier-wöchentlicher Zahlung ebenfalls 10 Prozent Rabatt! Bei Vorauszahlungen der gesamten Mietdauer erhalten unsere Kunden sogar 20 Prozent Rabatt!

24 Wie hoch ist eine Lagerbox eigentlich?

Sie können die Höhe einer Lagerbox mit der Höhe einer Wohnung vergleichen. In der Regel ist diese 3m hoch und entspricht der gängigen Raumhöhe. Die Vorteile dieser Höhe liegen klar auf der Hand: Viele Sachen können somit sehr gut hochkant gelagert werden. Dazu gehören etwa ein 2m langes Bett oder auch ein 2,5m langes Sofa, dass in unseren Lagerboxen auch hochkant seinen Platz in einer Lagerraumecke findet. Ein weiterer Vorteil ist der enorme Platzzugewinn. Aufgrund der attraktiven Raumhöhe können Sie auch viele Waren übereinander lagern. Auch Regale finden hier ihre praktische Nutzung. In unseren Lagerboxen können Sie richtig hochstapeln! Überzeugen Sie sich am besten selbst von diesem wahren Raumwunder.

25 Sind meine Sachen versichert?

Die gute Nachricht ist: Ihr Hab und Gut befindet sich in guten Händen! In der Regel haben wir für alle Fälle eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen, falls Ihre Lagergüter und Waren durch ein schuldhaftes Verhalten unsererseits beschädigt werden sollten. Bei Straftaten durch Dritte oder aber bei unvorhersehbaren Ereignissen können wir jedoch keine Haftung übernehmen. Dazu gehören: Feuer, Einbruch oder Diebstahl, Wasserschäden u.a. Sie können jedoch aufatmen – in den meisten Fällen sind diese Gefahren bei der Einlagerung bereits durch Ihre Hausratversicherung abgedeckt. Wenden Sie sich hierzu am besten an Ihre Versicherung.

Weitere Versicherungen sind von Vorteil

Da Waren Kapital bedeuten, sind zusätzliche Lagergut-Versicherungen zu empfehlen, etwa vor:

  • Brand oder Explosion
  • Leitungswasser
  • Raub, Einbruch und Diebstahl
  • Vandalismus nach einem Einbruch
  • Sturm, Blitz oder Hagel

Die Versicherungskosten richten sich nach der Größe des Lagerraums und der Versicherungssumme. Sie können hierbei mit ca. 13,00 bis 15,00 Euro für eine 3m2-Lagerbox mit Warenwert von ca. 10.000 Euro monatlich rechnen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns natürlich jederzeit kontaktieren.

26 Was passiert, wenn ich mehr Platz benötige?

Sollten Sie plötzlich merken, dass Ihnen der angemietete Platz nicht mehr ausreicht, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Mit mylager haben Sie je nach Verfügbarkeit jederzeit die Möglichkeit, zusätzliche Fläche dazu zu mieten. Ob Flexilager oder Lagerhallen – Sie entscheiden, um wie viele m2 Ihr Lager vergrößert wird. Oder Sie mieten einfach ein weiteres Lager an. Hier können Sie wählen zwischen Selfstorage oder Lagerboxen. Nehmen Sie hierzu am besten Kontakt zu unserem Service vor Ort auf. Natürlich können Sie auch unser Kontaktformular ausfüllen, uns eine E-Mail an [email protected] schreiben oder uns einfach unter der Telefonnummer 0800 404 088 036 kostenlos anrufen.

27 Wie lange muss ich anmieten?

Uns ist es besonders wichtig, unseren Kunden so viel Flexibilität und Unabhängigkeit wie möglich zu bieten. Deshalb beträgt die Mindestmietdauer unserer Self Storages, Flexilager und Lagerboxen nur vier Wochen – und das unabhängig vom Standort. Bei unseren Lagerhallen sind wir auf längere Mietvorhaben eingestellt, so dass hier eine Mindestlaufzeit von zwölf Monaten gilt.

Sie bestimmen, wie lange Sie bleiben wollen

Selbstverständlich können Sie unsere Lagerflächen auch für eine längere Zeit anmieten. So oder so – mylager richtet sich komplett nach Ihren Bedürfnissen. Und falls Sie noch nicht wissen, wie lange Sie genau eine Lagerfläche brauchen? Auch das stellt absolut kein Problem dar! Sie können Ihren Mietvertrag monatlich verlängern.

Das sagen unsere Kunden

Günstige und zweckmäßige Lagerfläche mit einem Hubwagen der jedem Mieter kostenfrei nutzten kann. Der Preis ist ok und die flexiblen Laufzeiten haben mich überzeugt, hier anzumieten.

Marvin R.

Gute und preiswerte Lagerabteile, die 24 Stunden täglich begehbar sind. Die Vertragslaufzeit kann variabel gewählt werden. Der Mitarbeiter vor Ort hat mich gut beraten. Ich bin zufrieden. TOP!!!

Andi L.

Alles super! Die Lagerboxen waren ordentlich, das Center Management sehr freundlich und es hat alles schnell und ohne Probleme geklappt!

Sabine R.

Moderne, große Räume, kompetentes und freundliches Team, die Laufzeit der Verträge ist flexibel, gute Lage, faires Preis-Leitungsverhältnis. Ich bin sehr zufrieden und werde wieder zurückgreifen!

Maria H.

Sehr freundliches Personal, tolle Preis-Leistungsverhältnis! Was will man mehr!

Carsten P.

Sehr gute Anlage. Sehr nettes Management und der Haustechniker ist ausgesprochen übermotiviert. Diese ganzen Faktoren finde Ich für Start-Ups und auch lang bestehende Unternehmen sehr wichtig. Flexible Mietlaufzeiten und All-Inklusive. Sehr, sehr empfehlenswert.

H. Youssef

 

Kontaktieren Sie uns direkt

Schreiben Sie uns einfach Ihre Anforderungen und wir suchen für Sie passende Flächen aus unserem Sortiment.

Alternativ können Sie auch eine Mail an [email protected] schreiben oder einfach und kostenlos unter 0800 404 088 036 anrufen.









Die obigen personenbezogenen Angaben, werden zur Informations- bzw. Kontaktaufnahme verwendet, um die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses zu ermöglichen, (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Darüber hinaus erfolgt eine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, für Werbezwecke zu ähnlichen Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 4 DSGVO i. V. m. § 7 Abs. 3 UWG). Sie besitzen stets die Möglichkeit der Direktwerbung zu widersprechen. Wie Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben können oder wie die weiteren Informationspflichten für Werbung und zum Kontaktformular lauten, sowie wie unsere allgemeinen Datenschutzpraktiken sind, finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung

Sämtliche auf dieser Website genannten Preise verstehen sich als freibleibendes Angebot. Räumlichkeiten vor Ort können von den Bildern abweichen.

Sie haben Fragen? Hier finden Sie häufig gestellte Fragen oder fragen Sie uns direkt!