Vorsätze für das neue Jahr: Aufräumen!

mylager.de> News & Tipps> Vorsätze für das neue Jahr: Aufräumen!
Vorsaetze-fuer-das-neue-Jahr

Welche Vorsätze für das neue Jahr haben Sie sich vorgenommen? Zu den häufigsten Vorsätzen gehört neben mehr Sport und gesünderer Ernährung auch Aufräumen. Wer seine Wohnung aufgeräumt hat, fühlt sich automatisch zufriedener – so lässt sich das Jahr in guter Stimmung einläuten. Wie Sie nachhaltig ausmisten können, haben wir Ihnen bereits in einem vorherigen Artikel gezeigt. In diesem Beitrag geben wir Ihnen Tipps, wie genau Sie beim Wohnung aufräumen vorgehen können, sodass Sie Ihre Vorsätze für das neue Jahr erfolgreich einhalten.

Vorsätze für das neue Jahr umsetzen: So schaffen Sie es

Damit Sie nicht schon im Februar feststellen müssen, dass es mit Ihren Vorsätzen für das neue Jahr nicht geklappt hat, empfehlen wir Ihre Herangehensweise zu planen. Am besten entwickeln Sie daher zum Wohnung aufräumen einen Plan. Mit dem richtigen Aufräumplan können Sie sich motivieren und haben sogar Spaß dabei. Ein Plan empfiehlt sich auch deshalb, weil Sie Ihre Aufgaben regelmäßig durchgehen und erledigte Aufgaben abhaken können. So behalten Sie immer den Überblick und können sich auch über die kleinen Schritte freuen.

Wohnung aufräumen: Ziel festlegen

Der erste Schritt zum erfolgreichen Aufräumen besteht darin, ein Ziel zu formulieren, wie z.B. Platz zu schaffen oder den Keller auszumisten. Auch Zwischenziele sind eine Option. Vielleicht möchten Sie auch etwas spenden oder auf einem Flohmarkt verkaufen. Haben Sie am Ende gut erhaltene Gegenstände übrig, wäre das eine sehr nachhaltige Lösung. Benötigen Sie die Gegenstände allerdings noch gelegentlich, aber sie nehmen zu Hause zu viel Platz ein, können Sie diese beispielsweise in einem Self Storage einlagern. Die Lagerboxen ab 1 m² an unseren deutschlandweiten Standorten bieten einen trockenen Platz für Ihr Hab und Gut. Ganz gleich, ob Sie z.B. Haushaltsgeräte oder Bücher lagern möchten: Wir beraten Sie gern rund um Ihr Anliegen. Schicken Sie uns einfach Ihre Kontaktanfrage und wir melden uns schnellstmöglich zurück!

Wohnung aufräumen: Reihenfolge definieren

Bevor Sie mit dem Aufräumen starten, legen Sie sich eine Extra-Liste an. Hier notieren Sie die Reihenfolge der Räume, die Sie aufräumen möchten. Erst das Wohnzimmer, die Küche und dann den Keller? Den Keller nehmen Sie sich idealerweise als erstes vor, wenn während des Aufräumens einige Sachen dort hinkommen sollen. Sollte Ihr Keller nicht ausreichen oder haben Sie gar keinen, können Sie auch unter der 0800 404 088 036 einen passenden Lagerraum bei uns anfragen. Haben Sie einen Raum auf Ihrer Liste fertig aufgeräumt, können Sie ihn abhaken und dadurch Ihre Motivation weiter steigern. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Ihnen eine besonders langweilige Aufgabe bevorsteht.

Wohnung aufräumen: Belohnen Sie sich selbst!

Einer der schönsten Schritte: Überlegen Sie sich im Vorfeld, wie Sie sich belohnen können. Haben Sie einen Raum fertig aufgeräumt, möchten Sie sich vielleicht mit einem ausgiebigen Bad oder Ihrer Lieblingseissorte belohnen. Das schafft bereits jetzt Vorfreude und das Aufräumen wird Ihnen noch leichter von der Hand gehen. Probieren Sie es einfach aus! Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start und drücken Ihnen die Daumen beim Einhalten Ihrer Vorsätze für das neue Jahr.